Alumnatstreffen 2018 

Bei "Kaiserwetter" haben wir uns wieder vom 4. bis 6. Mai in Laubach getroffen.Alumnatsfest 2018 073H
Die musikalische Vesper gestaltete das Gießener Vocalensemble unter der Leitung der Probsteikantorin für Oberhessen Marina Sagorski. Das Buffet am Samstag Abend fand in der "Herrenscheune" statt. Unter Schlönis Leitung konnten wir verstärkt durch Begleiterinnen und Laubacher Frauenstimmen den Gottesdienst als Chor annehmbar mitgestalten. Fotos Alumnatstreffen 2018

Über den Ablauf des diesjährigen Alumnatsfestes berichtet diesmal Ebo nur kurz, zumal ja – in dankenswerter Weise – Werner Martin ein umfassendes Protokoll unserer Mitgliederversammlung verfasst hat: Leider war diesmal die Gesamtbeteiligung nicht allzu groß; aber der »gewohnten Ablauf« konnte bei durchweg wunderbarem Frühsommerwetter gewährleistet werden.
Auf den im Internet eingestellten Fotos sind die diesjährigen Akteure zu besichtigen. Unser Chor, der inzwischen regelmäßig durch einen festen »Stamm« Frauen verstärkt wird, bewältigte unter Schlönis Leitung erfolgreich Vorbereitung und Auftritt im Sonntagsgot-tesdienst und das in reibungsloser Kooperation mit Anja (Orgel) und unserem Ehrenpräsi-denten (Litur-gie und Predigt).
Das Samstagskonzert gestaltete das »Gießener Vokalensemble« mit einigen klanglichen Besonderheiten durch die Nutzung des gesamten Kirchenraums (Orgel- und Seitenempo-re(n), vor und hinter dem Altar; Leitung Marina Sagorski, die mit eindrucksvollen Orgel-Zwischenspielen bestach.
Eine wesentliche Veränderung im Ablauf ergab sich dadurch, dass für unser gemeinsames Treffen nach dem schönen Samstagskonzert diesmal nicht die »Alte Küche« sondern die »Herrenscheune« zur Verfügung stand: natürlich nicht ganz so erinnerungsträchtig aber ein wunderbares Ambiente. Dafür auch an dieser Stelle unseren allerbesten Dank an Graf Karl, der uns diese Räumlichkeiten kostenfrei zu diesem Anlass zur Verfügung gestellt hat bzw. – wie dies unser Ehrenpräsident mitteilte - auch im kommenden Jahr stellen wird.
Dabei ergibt sich für 2019 die Besonderheit, dass wir dann, im Anschluss an das Konzert, für den »Windsbacher Knabenchor« vor deren Heimreise ein Abendessen zu »stiften« haben, das dann dort ebenfalls angeboten werden soll.
Hinsichtlich der Ausführungen im Protokoll zu der Bucherscheinung Ullrich Kammers hat sich inzwischen insoweit eine Veränderung ergeben, als nun eine Neuauflage wegen des großen Interesses vorliegt, die jetzt auch kostengünstiger, im DIN A4-Format broschiert, für nur noch 9,80 Euro in der Bücherstube (ehemaliges Geschäft Emmelius) erhältlich ist.

 

 

Notenkreuz

Singalumnat

& Laubacher
 Kantorei
 

 

  

  

  

Live-Mitschnitte aus Konzerten
(1957 bis 1970). Die "Tontechniker" verfügten nur über einfache Bandgeräte und keine besondere Ausbildung. -

Ausser Haus (meist auf Konzertreisen) machten wir auf uns untereinander aufmerksam mit dem Pfiff: b-a-c-h

Copyright © 2009 - 2018 Singalumnat & Laubacher Kantorei. Alle Rechte vorbehalten.
powered by ruki